Laufende Projekte (Stand August 2017)


Jugend-Online-Befragung Panketal
Vorbereitung und Durchführung einer Online-Befragung aller 12- bis 21- Jähriger in der Gemeinde Panketal. Schaffung von Grundlagen zur Fortschreibung des Handlungskonzeptes Jugendförderung durch die Jugendkoordination / im Auftrag des IB (Internationaler Bund e.V.) / 2017

Pimp up my Kiez – partizipative Identifizierung von Mikroprojekten in Salzgitter-Lebenstedt
Durchführung von mehreren Jugend-Beteiligungen in vier Fördergebieten unter Nutzung der Methode stadtspielerJUGEND, Entwicklung von Mikroprojekten für das Programm „Jugend stärken im Quartier“ und Rückkopplung mit Jugendlichen / im Auftrag der Stadt Salzgitter / 2017

sozialraumorientiertes Handlungskonzept „Neubaugebiet Königs Wusterhausen
partizipative Erarbeitung mit Datenanalyse, Akteurs-Interviews, Bewohner-Befragungen, Bewohnerdialog, Streifzügen etc. und Entwicklung von Handlungsempfehlungen / im Auftrag der Stadt Königs Wusterhausen / 2017

Moderation Workshop ARP (Arbeitsraumprogramm)
Moderation mehrtägiger Workshop zum ARP der Senatsverwaltung Kultur und Europa unter Beteiligung der Vertreter der freien Kunstszene, der GSE (Gesellschaft für Stadtentwicklung gGmbH) und Berliner Senatsverwaltung / im Auftrag der Senatsverwaltung Kultur und Europa / 2017

JuDiE Jugend Dialog Eberswalde / stadtspielerJUGEND für Eberswalde
Aktivierung von Jugendlichen zur Entwicklung eines lokalen Beteiligungsinstrumentes und Durchführung eines Jugendforums, lokale Anpassung und Schulung der Methode stadtspielerJUGEND. „Mit Einsteigen Tour!“ als aufsuchende Beteiligung durch den Bürgermeister / im Auftrag der Stadt Eberswalde / 2016-2017 / Flyer JuDiE / Presse 12. Dez. 16 (MOZ) / Presse 12. Dez. (Stadt Eberswalde) / Presse 1. Mär. 17 (MOZ) / Presse 11. Mär. 17 (Blitz)

MOVE / stadtspielerJUGEND für Bielefeld
Schulung von Akteuren der offenen Jugendarbeit an der Methode stadtspielerJUGEND; Unterstützung bei der Aktivierung von Jugendlichen zur Entwicklung eines lokalen Beteiligungsinstrumentes und Durchführung von dezentralen Dialogen zum Thema Mobilität; lokale Anpassung und Schulung der Methode stadtspielerJUGEND. Mitwirkung an der Veranstaltungsserie „Work & Pleasure“ / im Auftrag des Stadtjugendring Bielefeld e.V. / 2016-2017 / Flyer „Work & Pleasure“ 10.05.17 / Plakat „Work & Pleasure“ 10.05.17 / Flyer „Work & Pleasure“ 18.10.17

Konzept „Jugend hat Zukunft“ Phase II Schwedt/ Oder
Kommunale Beratung und Begleitung der Jugendeinrichtungen bei der Umsetzung, partizipatives Dialogverfahren aufbauend auf Online-Jugend-Befragung (JOB) und Jugendforen / im Auftrag der Stadt Schwedt/ Oder / 2015 - 2018 / Auswertung-JOB / Anhang-JOB / Mikroprojekte-JOB / Stadtkonzept Schwedt 2016