Laufende Projekte (Stand Juli 2019)


Spielplatz Mollstraße
mehrstufiges Beteiligungsverfahren mit Kindern und Jugendlichen in offenen und gebundenen Formaten / in Kooperation mit geskes.hack Landschaftsarchitekten / im Auftrag des BA Mitte Berlin / 2019

Spielplatz Ifflandstraße/ Holzmarktstraße
mehrstufiges Beteiligungsverfahren mit Kindern und Jugendlichen in offenen und gebundenen Formaten / in Kooperation mit Frank von Bargen freier Landschaftsarchitekt / im Auftrag des BA Mitte Berlin / 2019

„Mein Spielplatz“ Neukölln
Durchführung der Beteiligungsverfahren mit Kindern und Jugendlichen in offenen Formaten im Rahmen des Projektes „Mein Spielplatz“ des Neuköllner EngagementZentrums (NEZ) zur Nachbarschaftsaktivierung / im Auftrag der Bürgerstiftung Neukölln e.V. / 2019 / Presse 06/2019

Regionalgespräch „Großsiedlungen in Niedersachsen“
Vorbereitung und Moderation eines thematischen Fachgespräches / im Auftrag des Kompetenzzentrum Großsiedlungen e.V. / 2019



Umgestaltung „Klixarena“ und Wegeverbindung Kienhorstgraben
mehrstufiges Beteiligungsverfahren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in offenen und gebundenen Formaten / in Kooperation mit geskes.hack Landschaftsarchitekten / im Auftrag des BA Reinickendorf / 2019

Vom Sozialraum-Orientierten Entwicklungs-Konzept (SOEK) zum Integrierten Entwicklungs-Konzept (IEK) „Neubaugebiet“ Königs Wusterhausen
Fortschreibung und Konkretisierung SOEK für Programm-Förderung „Soziale Stadt“ / im Auftrag der Stadt Königs Wusterhausen / 2019

„Quartiersentwicklung sichtbar machen“ im Fördergebiet Mehrower Allee
Quartiersbegehung mit Information zu Projekten / Praxis-Projekt mit Schülern und Schülerinnen des Tagore-Gymnasiums / Erstellung Informations-Materialien zur Quartiersentwicklung / In Kooperation mit dem Quartiersmanagement Mehrower Allee / Im Auftrag des BA Marzahn-Hellersdorf / 2018-2019

Stadtkonzept „Jugend hat Zukunft“ Phase II - Beteiligung „dezentral/zentral“
Schulung der Akteure; Begleitung der dezentralen Beteiligungen von Jugendlichen durch Akteure der Jugendarbeit und zentrale Zusammenführung der Ergebnisse; Nutzung der lokal angepassten Methode stadtspielerJUGEND / Im Auftrag der Stadt Schwedt/Oder / 2018-2019

„Perspektiven schaffen“ im Lettekiez
Dialogischer Prozess zur Entwicklung eines Nachbarschafts-Netzwerk, Unterstützung von Ehrenamt, Suche und Entwicklung von guten Orten / In Kooperation mit dem Quartiersmanagement Letteplatz / Im Auftrag des BA Reinickendorf / 2018-2020

Außengelände Kinderwelt am Feld
Partizipative Erarbeitung der Grundlage für die Freiflächenentwicklung; Mehrstufiges Beteiligungsverfahren mit Kindern, Jugendlichen, Familien, Eltern und Institutionen; Umsetzung von Starterprojekten / in Kooperation Frank von Bargen Landschaftsarchitekt / im Auftrag des BA Neukölln / 2018 - 2019 / Interview vom QM Schillerkiez

Konzept „Jugend hat Zukunft“ Phase II Schwedt/ Oder
Kommunale Beratung und Begleitung der Jugendeinrichtungen bei der Umsetzung; Evaluation des Verfahrens mit Trägern der Jugendarbeit; partizipatives Dialogverfahren aufbauend auf Online-Jugend-Befragung (JOB) und Jugendforen / im Auftrag der Stadt Schwedt/ Oder / 2015-2019 / Auswertung-JOB / Anhang-JOB / Mikroprojekte-JOB / Stadtkonzept Schwedt 2016