Handelnde Personen

Gründer und Hauptakteur ist Clemens Klikar, langjähriger kommunaler Stadtplaner in Lemgo/NRW und Göttingen/NIS. Aus dieser Zeit verfügt er über ein breites Erfahrungsspektrum, das von der Dorferneuerung bis zur gesamtstädtischen Rahmenplanung reicht. Dies wurde ergänzt durch 9 Jahre leitende Tätigkeit im Kontext Stadtentwicklung in Berlin mit den Arbeitsschwerpunkten Begleitung und Steuerung partizipativer und komplexer Verfahren sowie Moderation.

Mit ihm gemeinsam gestalten und wirken zu bestimmten Themen:

Anja Mocker, „Umweltmanagement für Großstädte“, „Architektur“ und „Prozessmoderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung“ (nachhaltige Stadtentwicklung und Partizipation),

Isabella Kassandra Schmitt, „Stadtplanung“ und „Urbane Geographie“ (integrierte Konzepte und nachhaltige Stadtentwicklung),

Courtney June O'Connell, „Kunst“ und „Childhood Studies and Children's Rights“ (integrierte Konzepte und Partizipation),

Elif Esra Eke, „International Business Administration Exchange“ und „Nonprofit Management und Public Governance“

Christina Shneydin, „Regionalmanagement“ (nachhaltige Stadtentwicklung und Partizipation)

Peter Fuchs, „Beschwerdemanagement“ (überwiegend gewaltfreie Kommunikation).

Zusammen bringen wir mit unseren multiprofessionelle Aus- und Fortbildungskombinationen ganz eigene, innovative und praxiserprobte Blicke ein. Das Büro greift dadurch auf einen breiten Fundus an reflektierter Praxis, speziell im Bereich integrierter ressort- und ebenenübergreifender Aufgaben- stellungen, zurück. Mit diesen Kompetenzen und Erfahrungen suchen, diskutieren und finden wir zusammen mit unseren Partner/-innen und Aufraggebern adäquate Antworten auf Fragen, die die Stadt und die Menschen bewegen.